Pflegearbeiten

Schülerinnen und Schüler der Klasse 10 A1 der Hauptschule Schwalmtal, früher Europaschule, entfernen mit ihrer Lehrerin Astrid Symanski-Pape Wildkräuter, die auf den Wegen im feuchten Sommerwetter aufgewachsen sind. Um sich vor der stechenden Sonne zu schützen, nützen die Jugendlichen den Schatten, den die hohen Platten werfen. Ein Dankeschön für die Mühe! (Fotos: Symanski-Pape)

Laubkehren

Nochmals hatte sich Anfang Dezember auf der Zuwegung zur Gedenkstätte viel Laub vor den dunklen Platten gesammelt. Wieder war der Bauhof der Gemeinde Schwalmtal unterwegs. Danke!

Wegweiser

Endlich wurde das Schild, das auf die Gedenkstätte Hostert hinweist, am Rand der L 371 so positioniert, dass es für die Verkehrsteilnehmer aus beiden Fahrttrichtungen (Waldniel bzw. Autobahn) sichtbar ist. Danke!